01/00
Entdecken

SEIN

Das SEIN finden im Hier und Jetzt

Der Zustand des SEINs ist die friedvoll und still in sich ruhende Gesamtheit an Energie und Potentialen. Im SEIN können wir alle Antworten auf unsere Fragen des Lebens erhalten und entdecken, was wir wirklich brauchen, was uns Sinn verleiht und uns Glückseligkeit schenkt. Willst du deinen ganz persönlichen SEINs-Zustand finden?

SEIN – Was ist das eigentlich?

Nach diesen elf Stationen kommst du zu deiner Station! An Station 12 bearbeitest du dein für dich in dieser Lebens-, Berufs- oder Entwicklungsphase dringlichstes und tiefstes Thema. So gesehen, ist die Station 12 alles und nichts. Es ist die Leere, die Stille, die Offenheit und gleichsam ist es die Verbindung aller Widersprüche, die diese Welt für uns bereithält und die darauf warten, zu deiner tiefsten Fragestellung komprimiert zu werden. 

SEIN
Was ist das eigentlich?
Antworten, die wir im SEINS-Zustand erhalten,
tragen eine universelle Weisheit in sich.

In vielen Weisheitslehren ist vom SEIN die Rede. Von einem Zustand der Frieden, Freude und Glückseligkeit verspricht. Sehnen wir uns nicht alle nach genau diesen tiefen Gefühlen, wollen sie finden und in uns bewahren? Das SEIN ist ein Zustand, in den wir uns hineinbegeben können. In ihm ist vollkommene Präsenz anwesend. Im SEIN sind wir gegenwärtig, d.h. wir erwarten nichts Zukünftiges oder haften an Vergangenem.

In dieser Gegenwärtigkeit haben wir erkannt, dass es im jetzigen Augenblick nichts gibt, außer unser SEIN selbst. Wir haben uns von allen Gedanken gelöst, die uns immer weiß machen wollen, dass wir Vergangenes und Zukünftiges brauchen, um uns damit zu identifizieren, uns vollständig oder glücklich zu fühlen oder die uns zeigen wollen, dass wir leben.

Wenn wir in der Gegenwärtigkeit frei von störenden Gedanken sein können, finden wir unseren Zugang zu den ursprünglichen Gefühlen, die uns als ewige geistige Wesen ausmachen. Gefühle des Friedens, der Freude und der Glückseligkeit entstehen aus sich selbst heraus. Und ist es nicht das, wonach du suchst?

Das SEIN bietet noch so viel mehr. Im SEINs-Zustand sind wir im Hier und Jetzt. Frei von Gedanken an die Zeiten, finden wir auch den Zugang zu einem tieferen Wissen in uns. Einem Wissen über das, was wirklich ist, nichts Erdachtes. Aus diesem tiefen Wissen heraus, können wir Antworten erhalten, aus denen wir schöpferisch tätig werden können.

Antworten aus dem SEIN sind ewig gültig. Sie tragen eine universelle Weisheit in sich und können niemals zum Schaden eines Einzelnen sein, sondern sind immer zum Wohle aller.

Wenn wir im SEIN verweilen können, entsteht Erstaunliches. Wir haben die Aneinanderreihung von Augenblicken entdeckt. Wir erkennen, dass Leben nur in der jetzigen Abfolge von Momenten stattfindet. Wir erfahren, was es heißt: Im Jetzt zu leben und das Leben nicht länger durch unsere Gedanken an Vergangenheit oder Zukunft zu verpassen. Ist das nicht eine wunderbare Erkenntnis?

Bist du schon in deinem persönlichen SEINs-Zustand angekommen? Dann kannst du dich möglicherweise erneut fragen, was gibt heute meinem Leben einen Sinn? Hast du jetzt vielleicht Lust bekommen, den Weg der 12 Stationen noch einmal zu gehen? Jetzt mit einem viel weiteren Bewusstsein als zu Beginn deiner Reise?

Wir freuen uns auf einen Austausch mit dir. Berichte uns sehr gerne über deinen individuellen Bewusstseinsweg über die zwölf Stationen. Wie ist es dir ergangen und welche Erfahrungen hast du gemacht.

geschrieben von Kai Stammler