01/00
Entdecken

GANZHEIT

In Balance sein

Du bist mehr als dein Körper und dein Verstand. Wir Menschen sind geistige Wesen mit einem Wesenskern, den wir als Seele bezeichnen können. Ganzheitlich gesehen, bist du als Mensch eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Dies zu erkennen und danach zu leben, hilft dir zu verstehen, welche Richtung du einschlagen sollst, was deine Aufgaben im Leben sind und was du brauchst, um dabei glücklich, gesund und in innerer Balance zu sein.

GANZHEIT – Was ist das eigentlich?

Sind dein Geist, Körper und Seele im Einklang? Sind der Sinn, Strukturen, Strategien, Systeme, Prozesse, die Kultur in deiner Organisation nährend und im Fluss?  Dient unser Handeln zunehmend mehr dem Gemeinwohl? Dann werden wir immer vollkommener und lassen eine integrale Gesellschaft entstehen. Station 10 nimmt sich dieser Fragen an.

GANZHEIT
Was ist das eigentlich?
Ganzheitlich gesehen, bist du als Mensch
eine Einheit aus Körper, Geist und Seele.

Ganzheit hier bei POSTDIGITAL meint dich als Mensch, als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Wir betrachten und verstehen den Menschen als ein ganzheitliches System, in dem sich Körper, Geist und Seele gegenseitig bedingen.

Du kannst mir möglicherweise zustimmen, wenn ich deinen Körper als deine äußere, grobstoffliche Erscheinung bezeichne. Dein Geist dagegen ist eine feinstoffliche Einheit für sich. Er besteht nicht nur aus deinem Verstand, sondern umfasst auch deine Sinne, deine Wahrnehmung, deine Gedanken, Gefühle und Emotionen, aber auch deine Intuition und deine innere Weisheit. Dein Geist ist also mehr als nur dein Denkapparat. Hast du dir das eigentlich schon mal bewusst gemacht, wenn du über deinen Geist gesprochen hast?

Dass sich Geist und Körper gegenseitig bedingen, hast du bestimmt schon einmal daran erkannt, dass du dich möglicherweise in stressigen und belastenden Zeiten auch körperlich nicht wohl gefühlt hast. Vielleicht hattest du Kopf- oder Rückenschmerzen als Reaktion auf deinen unruhigen Geist. Aber auch deine körperliche Fitness hat Auswirkungen auf dein geistiges Wohl. Daher lässt sich durchaus festhalten, dass körperliches und geistiges Befinden sich gegenseitig bedingen.

Doch welche Rolle spielt nun deine Seele in dir als ganzheitliches System? Hierzu ist es wichtig zu erkennen und zu verstehen, was die Seele für dich bedeutet. Mein Erklärungsversuch ist, dass du dir deine Seele einfach mal als ein ewiges Gefäß vorstellen könntest, die in diesem Leben alle deine Potentiale, deine permanente Persönlichkeit, deine innere Weisheit und deine Herzenswünsche in sich trägt.

Wenn dir dieses Bild zusagt, dann kannst du möglicherweise zustimmen, dass die Seele am besten weiß, was dir wirklich guttut und was nicht. Sie kann als deine innere Wahrheit verstanden werden, als der Wegweiser für deinen Geist und deinen Körper.

Aus meiner Sicht bedingt die Seele also Körper und Geist. Und im Sinne der Ganzheit und Gesundheit ist es daher für dich wünschenswert, dass du die Wahrheit deiner Seele erkennst, sie achtest und ihr folgen kannst. Folgst du ihren Wünschen mit deiner geistigen Ausrichtung und deinen körperlichen Aktivitäten, dann bist du in Balance und dein System ist im Gleichgewicht. Daher ist es für uns Menschen eine grundlegende Voraussetzung, der eigenen Seele für geistige und körperliche Gesundheit zu folgen.

ZEN – Impulse zum Glaubensgeist
Podcast mit Andreas
Podcast mit Andreas

Willst du mehr darüber erfahren, welche Bedeutung die Ganzheit von Körper, Geist und Seele für deine Gesundheit hat, dann gehe noch einen weiteren Schritt hier bei uns zur nächsten Station Gesundung und Heilung!

geschrieben von Kai Stammler