01/00
Entdecken

Stärken stärken

Deine einzigartigen Stärken

Deine Stärken sind ein innerer Vorrat an Ressourcen, die dir zur Meisterung deiner Lebenssituationen jederzeit zur Verfügung stehen. Sie sind bereits in dir angelegt und warten darauf, aktiviert und gestärkt zu werden, damit du dein vollkommenes Potential entfalten kannst.

STÄRKEN STÄRKEN – Was ist das eigentlich?

Die Konzentration auf das, was du besonders gut kannst, kombiniert mit dem, was dich schon immer begeistert hat, verknüpft mit der Frage, was wird gebraucht in dieser Welt, ist sowohl für dich als Einzelperson, als auch für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Es klärt Deinen einzigartigen Beitrag, den Du der Welt schenken kannst.

STÄRKEN STÄRKEN
Was ist das eigentlich?
Du bist mit einem unglaublichen Vorrat
an Potentialen und Fähigkeiten ausgestattet.

Was sind meine Stärken? Hast du dir diese Frage schon mal gestellt? Du bist mit einem unglaublichen Vorrat an Potentialen und Fähigkeiten ausgestattet. Wie wir alle hast du viele ganz besondere individuelle Stärken, die dich als Mensch ausmachen. Stärken können ganz unterschiedliche Ausprägungen haben.

Eine deiner Stärke kann dein analytisches Denken sein oder deine Teamfähigkeit, deine Zuverlässigkeit, deine Toleranz, dein Mitgefühl, dein Mut, deine Gelassenheit, deine Neugier, deine Kreativität oder vielleicht deine Sensibilität und vieles mehr. Oftmals ist dir gar nicht bewusst, mit welchen wunderbaren Stärken du bereits ausgestattet bist, weil du sie entweder für selbstverständlich nimmst oder sie als eine deiner Stärken noch nicht anerkannt hast.

Als Kind hast du wie selbstverständlich deine einzigartigen Stärken ausgelebt. Du warst neugierig und mutig. Vielleicht hast du dich auch mal wie ein Superheld gefühlt. Das ist Kindern noch möglich, weil ihre unschuldige Wahrnehmung ihnen keine Grenzen setzt. Aber möglicherweise hat man dir irgendwann einmal gesagt: „Das kannst du nicht“ oder „das ist viel zu schwer für dich“. Du hast vielleicht nicht die richtige Unterstützung bekommen oder gelernt, an deine Stärken und an dich weiterhin zu glauben. Du konntest sie nicht vollständig entwickeln, um sie in den dir gestellten Herausforderungen einzusetzen.

„Stärken stärken“ heißt, dass du dir deiner Potenziale, Fähigkeiten und Stärken wieder bewusst wirst und beginnst, sie zu trainieren und aus der Stärke heraus zu handeln. Dadurch stärkst du nicht nur deine Handlungsfähigkeit, sondern auch dein Selbstvertrauen. Fange doch jetzt gleich mal an, an deinen Stärken zu arbeiten.

Schließe deine Augen und denke an eine Stärke, die dich ausmacht. Nimm die erste, die dir in den Sinn kommt. Dann hole dir eine vergangene Herausforderung vor dein inneres Auge, in der dich diese Stärke ausgezeichnet und die du für dich erfolgreich gelöst hast. Mach dir diese Stärke jetzt bewusst. Dann tauche in das Gefühl ein, das du in der Situation empfunden hast. Intensiviere es so gut du kannst. Lass dir Zeit dabei. Wenn das Gefühl nicht noch intensiver werden kann, dann verbinde es mit einem Anker. Das kann die alte Situation sein, oder ein Bild oder vielleicht ein Symbol, das dir am Herzen liegt.

Wann immer du diese Stärke von nun an benötigst, dann denke an deinen Anker und hole sie dir zurück. Wiederhole es für die erste Stärke die nächsten 5-7 Tage und danach nimmst du dir deine nächste Stärke vor. Sei spielerisch dabei. Wir wünschen dir viel Spaß!

geschrieben von Kai Stammler